WieBeiNature
Bio- und Naturprodukte, Groß- und Einzelhandel

Die Geschichte von Myrovolos organics

Bio-Kräuter mit dem Aroma von Chios

"Myrovolos organics" ist ein Unternehmen, das Bio-Kräuter, Samphire und Kapern aus Chios herstellt, verarbeitet und verkauft, deren Produkte die Gesellschaft der Insel, sieben Städte in Griechenland und die Märkte Deutschlands gewonnen haben. Im Jahr 2018 wurde es auch von der Kammer von Chios als innovatives Unternehmen ausgezeichnet.

Die Liebe zum Land Chios, der Wunsch, Natur und Pflanzen zu schützen und die Notwendigkeit der Schöpfung am Ursprungsort führten zur Gründung von "Myrovolos organics", dem Familienunternehmen mit Sitz in Chalkios, im Gebiet von Chios. Jedes seiner Bio-Kräuter enthüllt die einzigartigen Düfte der nordägäischen Insel und ist ein Qualitätsprodukt, das auf einem bemerkenswerten biologischen Standard basiert.

Die Liebe des Firmengründers Argyro Koutsouradi zu diesen Pflanzen begann mit einem Wahlfach während ihres Studiums an der Landwirtschaftsschule der Demokritus-Universität Thrakien, einem Kräuterkurs, der für ihre Karriere entscheidend war.

Während ihres Studiums nahm sie an mehreren Schüleraustauschprogrammen teil, vor allem mit Erasmus, wo sie Orte besuchte und mit Produkten und aromatischen und nicht-aromatischen Pflanzen und Kulturen in Kontakt kam. Sie reiste auch nach Frankreich, um medizinische Forschung in der Kategorie der Kräuter zu betreiben, wo sie die Möglichkeit hatte zu arbeiten. Aber Argyro hatte beschlossen, auf ihre Heimatinsel zurückzukehren und ihre Kreativität auszudrücken.

Zur weiteren Spezialisierung setzte sie ihr Postgraduiertenstudium an der Landwirtschaftlichen Universität Athen im Bereich Kräuter fort. Am Ende ihres Studiums entschied sie sich, anstatt als Agronomin zu arbeiten, nach Chios zurückzukehren und ihre eigene Ernte zu beginnen, die der Insel ein innovatives Produkt hinzufügen würde.

So pflanzte sie im Oktober 2015 erstmals eigene Bio-Kräuter auf dem ungenutzten Land ihrer Familie an - eine Familie, die nichts mit der landwirtschaftlichen Produktion zu tun hatte.

Sie begann mit acht Hektar und wusste, dass sie ihre Anzahl erhöhen musste, und bat ihre Mitbürger, ihr eigene, unbewirtschaftete Felder zu geben, was die Kosten der Investition senkte und heute 25 Hektar erreicht. An ihrer Seite standen ihre Eltern und unterstützten sie auf ganzer Linie, während sie von Anfang an absolut offen für den Anbau von aromatischen Pflanzen waren.

Ihre treibende Kraft und Beraterin in ihren ersten Schritten war der Direktor des Institute of Genetic Improvement and Plant Genetic Resources, Eleni Malupa, und die führenden Wissenschaftler und Professoren der Agricultural University of Athens und der Democritus University of Thrace.

Sie begann ihre eigene Forschung und, hauptsächlich durch Seminare und Ausstellungen, gelang es ihr, sich selbstständig zu machen. Nach zwei Jahren Anbau wechselte Argyro zur Standardisierung "Myrovolos organics", die seine aromatischen Produkte vollständig repräsentiert und einen klaren Bezug zu ihrem Produktionsort herstellt, da Chios auch unter dem Namen "Myrovolos" bekannt ist.

"Ich wollte, dass ein Name die Herkunft des Produkts, aber auch die Art des Anbaus angibt, da es als Bio zertifiziert ist", gibt sie zu.

Die Standardisierung erfolgte bei der Produktion und die Gründung der Werkstatt des Unternehmens wurde durch die Aufnahme von Argyro in das Programm der Junglandwirte geschaffen, was eine wichtige Hilfe war. Nachdem das Etikett entworfen und die richtige Verpackung gefunden wurde, kamen die Produkte 2017 auf den Markt.

Der Einstieg, die Kundensuche und der Aufbau des Netzwerks war eine schwierige Aufgabe. Die 26-jährige Bäuerin begann mit Mustern ihrer Produkte an die Türen der lokalen Geschäfte zu klopfen, damit die Leute versuchen konnten, sie kennenzulernen. "Ich wollte das Produkt zuerst lokal konsolidieren und dann in andere Bereiche gehen", sagt sie, "ich möchte den Fachleuten und den Verbrauchern von Chios ein großes Dankeschön aussprechen, weil sie mein Produkt vom ersten Moment an angenommen haben und es sogar so sehr angenommen haben, dass sie kamen, um es für ihre Geschäfte anzufordern".

Sie hat ein eigenes Netzwerk im Bereich der Agrar- und Ernährungswirtschaft aufgebaut und "Wir haben uns gegenseitig geholfen, Kunden zu finden", betont sie und sendet ihre eigene Botschaft an alle lokalen Produzenten, dass Extrovertierung und Partnerschaften der Schlüssel zum Erfolg sind.

Ausgehend von lokalen Geschäften, Feinkostläden, Supermärkten, Lebensmittelgeschäften, Cafés, Apotheken usw., ermöglichte das lokale Unternehmen schließlich die Ausweitung des Unternehmens auf achtzig Geschäfte in ganz Griechenland und den Export in drei Städte in Deutschland.

"Die Qualität und das Gesamtbild des Produkts spielten eine wichtige Rolle. Mit dieser Hilfe hat unser Unternehmen einen sehr guten Markennamen für die Insel geschaffen, und all dies brachte die Auszeichnung meines Unternehmens für Innovation durch die Kammer von Chios im November 2018", räumt Argyro ein.

Heute hat "Myrovolos organics" 13 verschiedene Kräuter - darunter Thymian, Minze, Kapern, Lavendel, Rosmarin, Dittanien, Bergtee, Oregano - während Argyro Koutsouradi für ihren streng biologischen Anbau mit der Ernte und dann mit der Trocknung und Standardisierung verantwortlich ist, um die Hände des Verbrauchers in Verpackungen zu erreichen, die ihr Aroma und ihren Geschmack unverändert halten.

Argyro Koutsouradis aus dem Dorf Chalkios in Chios wollte den Reichtum des Ortes demonstrieren. Der 26-jährigen Bäuerin gelang es in vier Jahren, ihre Ziele zu verwirklichen und ihr Traum wahr zu werden.

Quelle: https://www.ellines.com/en/entrepreneur/43164-herbs-with-the-aroma-of-chios/

 
 
 
E-Mail
Anruf